Hier erhälst du zusammengefasst ein Sammelsorium hochwirksamer Tipps und effektiver Ratschläge aus meiner Erfolgssammlung, die dich beim Wünschen und Finden deines Traumpartners unterstützen und ich aus persönlicher Erfahrung weiterempfehlen kann.

 

Grundregeln zur optimalen Unterstützung deines Partner-Wunsches

 

Ein Wunsch basiert meist auf etwas, was wir nicht haben. Logisch, sonst würden wir es nicht wünschen. Genau hier steckt eine Fehlerquelle: Meistens wünscht man aus einem Mangel heraus.

Was heißt das genau?

Du fühlst dich einsam, ungeliebt, wertlos? Dann zeigen dir diese Gefühle und Gedanken genau an, womit du dich überwiegend beschäftigst – mit Mangel.

Wer sich allerdings überwiegend mit Mangel beschäftigt, zieht noch mehr davon an. Wer sich immer wieder mit negativen Emotionen und Gedanken beschäftigt, sich als Opfer der Umstände sieht und nicht sofort andere Gedankengänge einleitet, dessen Bewusstsein nimmt im Außen diese negative Schwingung auf und erlebt sie als Realität mit unangenehmen Ereignissen.

Die Lösung ist folgende:

Kehrst du deine Gedanken folglich um ins positive und spürst diese Emotion tief in dir drin, so wird dein Bewusstsein durch positive Schwingung mehr Glück, Wohlstand und Liebe im Außen kreieren und dich mit Personen und Ereignissen zusammenbringen, die deiner Schwingung gleichen.

Die effektivste Sofort-Lösung, um negativen Gedanken ein Ende zu setzen und um dich sofort besser zu fühlen ist, Dankbarkeit. Indem du dir bewusst machst, wofür du alles dankbar sein kannst und du tiefe Dankbarkeit empfindest, spürst du eine sofortige Veränderung deiner Gefühlslage, die deine Schwingung demnach auch sofort verändert.

 

Sofort – Hilfe – Anleitung bei Resignation und Einsamkeit

⇒ Bewerte oder verurteile dich und andere nicht.

⇒ Willst du dein Leben verändern, lass alles Vergangene los und kümmer dich nicht mehr darum. Alles ist Energie, also warum emotional an Dingen festhalten und Energie darauf verschwenden, die du nicht ändern kannst? Du kannst immer nur dich selbst ändern, also versuche dem Leben zu vertrauen: Gutes geht, Besseres kommt!

⇒ Lass deine positiven Gedanken überwiegen.

⇒ Vertraue der Kraft deines Wunsches.

⇒ Hör ab sofort auf zu jammern, zu klagen oder irgendetwas für ungerecht zu halten: Jeder Gedanke, jede Aussage in diese Richtung verschlimmert nur deine Lage. Verinnerliche lieber folgendes: “Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken ausmachen.” (Marcus Aurelius)

⇒ Konzentriere dich nur darauf, was du erleben und erreichen möchtest.

⇒ Stehe zu allem, was du gerade erlebst. Auch wenn es dir nicht gefällt, es ist das Ergebnis deiner jahrelangen Gedanken.

⇒ Lösche negative Gedankengänge über dich, über andere und über deine Situation.

⇒ Sei guter Laune! Auch wenn es grad scheinbar nichts gibt, was deine Stimmung anheben könnte, entscheide dich für gute Laune, diese erzeugt positive Gedanken. Diese senden wiederum positive, kraftvolle Energie nach außen und beschleunigen deinen Partner-Wunsch.

⇒ Finde deine negativen Glaubenssätze und Überzeugungen heraus und transformiere sie.

⇒ Sei voller Freude und übe dich in Gelassenheit.

⇒ Triff Vorbereitungen dahingehend, dass dein Partner in dein Leben tritt und tu so, als wäre er bereits bei dir.

Hör auf zu suchen, lass dich finden!

⇒ Bleib dran. Unbeirrbar und unerschütterlich!

Überlege, was bedeutet für dich eine “Traumpartnerschaft”?

Wie willst du deinen Traumpartner finden, wenn du gar nicht genau weißt, was eine Traumpartnerschaft für dich ausmacht?

Eine Anleitung und detaillierte Vorgehensweise findest du hier

 

Traumpartner Meditation

Mit Hilfe von Hypnose und Meditation kannst du deinen Traumpartner-Wunsch zielgerichtet verstärken und beschleunigen. Beides ist hochwirksam, spricht das Unterbewusstsein direkt an und hilft, deine Ausrichtung auf deinen Wunschpartner besser zu steuern (meine Empfehlung findest du hier.)